Deutscher Industrie- und Handelskammertag legt 11 Punkte-Papier vor

In der Diskussion, wie Flüchtlinge besser in den Arbeitsmarkt integriert werden können, hat der Deutsche Industrie – und Handelskammertag ein 11 Punkte-Programm vorgelegt, in dem sowohl Kritik als auch Vorschläge an den derzeitigen politischen Regelungen enthalten sind. In dem 8-seitigen Papier, über das am 27. Januar die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtete, werden die wichtigsten Probleme […]

Read more
Mindestlohn: Einem Dokument mehrerer Bundesministerien zufolge sollen bei Flüchtlingen Ausnahmen möglich werden

In Deutschland gilt ein Mindestlohn von 8,84 die Stunde. Für Flüchtlinge und Zuwanderer, die sich für die Anerkennung ihres ausländisches Berufsabschlusses in Deutschland nachqualifizieren, soll einem Medienbericht zufolge in dieser Zeit aber kein mehr Mindestlohn gelten. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Montagausgabe) unter Berufung auf ein gemeinsames Papier des Bundesarbeits-, Bundesfinanz- und Bundesbildungsministeriums. Müsse ein […]

Read more